Hier kommt der Sound of Change – Nothing ear (1)

Hier kommt der Sound of Change – Nothing ear (1)

Heute hat Nothing „ear (1)" eingeführt, die mit Spannung erwarteten kabellosen Ohrhörer mit legendärem transparenten Design und erstklassigem Benutzererlebnis. Nothing ear (1) hat eine Spielzeit von bis zu 34 Stunden, kommt in einer Schutzhülle, einem leistungsstarken 11,6-mm-Treiber und marktführenden Spezifikationen, einschließlich aktiver Geräuschunterdrückung, und bietet so ein reines Klangerlebnis für nur 99 €.

„Nothing ear (1) setzt frische Akzente in einem überfüllten, gleichförmigen Markt und gibt den Ton für die vernetzte digitale Welt der Zukunft an" - Carl Pei, CEO und Mitbegründer von Nothing. „Es verbindet fortschrittliche Technologie, präzise Konstruktion und bahnbrechendes Design zu einem unglaublichen Preis."

Legendäres Design
So etwas gab es bisher noch nicht. Die pure Schönheit von ear (1) und die minimalistische Ästhetik zeichnen sich durch ihre Transparenz aus und enthüllt somit die Technik wie beispielsweise die Mikrofone, Magneten und Leiterplatten. Jedes Detail des ear (1) ist präzise durchdacht – vom sofort erkennbaren roten Farbsignal für „Rechts" bis zur verspielten Fischaugendelle der Schutzhülle, die dazu beiträgt, die Kopfhörer zu schützen. ear (1) sieht nicht nur außergewöhnlich aus, sondern wurde für besonderen Komfort entwickelt. Jeder Ohrstöpsel wiegt gerade einmal 4,7 g und beinhaltet druckmindernde Belüftungsöffnungen, eine ergonomische Passform und drei anpassbare Silikonspitzen.

Reiner Klang
Reiner Klang beginnt mit einem großen Treiber: 11,6 mm groß, um genau zu sein. Die Audiophilen bei Teenager Engineering haben äußerst genau die Software und Hardware abgestimmt, um eine ausgeglichene Bass-, Mittelton- und Oberstimmen-Performance zu erzielen. Hinter den Kulissen sorgt die neueste Bluetooth-5.2-Konnektivität dafür, dass Sie keinen einzigen Takt verpassen.

Hochmoderne Geräuschunterdrückung
Das Anti-Schallsytem bei ear (1) verwendet drei hochauflösende Mikrofone, um deine Musik, Filme und Podcasts scharf zu fokussieren. Verwende den Light-Modus für eine moderate Geräuschunterdrückung und den maximalen Modus in lauten Umgebungen wie in einem Flugzeug oder im Büro. Wenn die Welt um dich herum wieder teilhaben soll, aktiviere den Transparenzmodus. Für laute und klare Anrufe wurde speziell für ear (1) die Clear-Voice-Technologie entwickelt, die ablenkende Hintergrundgeräusche wie beispielsweise Wind reduziert.

Geballte Power
Auf dein ear (1) ist verlass - Mit bis zu 5,7 Stunden Akkulaufzeit ohne, und bis zu 34 Stunden mit der Schutzhülle[i] . Die kompakte Hülle bietet ultraschnelles Aufladen. Eine 10-minütige Aufladung der Schutzhülle liefert bis zu 8 Stunden Stromversorgung für den Tag. Der Nothing ear (1) lädt kabellos und ist mit allen Qi-Ladegeräten kompatibel.

Zu den weiteren Funktionen gehören „Meinen Kopfhörer finden", „EQ", „Antischall" und „Individuelle Gestensteuerung" über die ear-(1)-App[ii] sowie die In-Ear-Erkennung" und die „Schnelle Kopplung"[iii] . Die ear (1) sind zudem schweiß- und wasserspritzdicht.

Nothing ear (1) wird ab dem 31. Juli 2021 um 14:00 BST in begrenzter Menge auf nothing.tech  erhältlich sein. Der öffentliche Verkauf beginnt am 17. August 2021 in 45 Ländern und Regionen, darunter Frankreich, Italien, Deutschland, Spanien, den Niederlanden und anderen Ländern, sowohl über nothing.tech  als auch bei ausgewählten Einzelhändlern, einschließlich Selfridges.

Für neueste Informationen folg Nothing auf Instagram und Twitter oder besuche nothing.tech  und abonniere den Newsletter.

Über Nothing
Nothing zielt darauf ab, die Barrieren zwischen Mensch und Technologie zu beseitigen, um eine nahtlose digitale Zukunft zu schaffen. Nothing hat seinen Sitz in London und möchte die Menschen dazu inspirieren, wieder an das positive Potenzial der Technologie zu glauben. Ab 2021 wird Nothing Kunst, Leidenschaft und Vertrauen in den Bereich der Verbrauchertechnologie zurückzubringen.

Nothing ist ein privates Unternehmen, das von GV (ehemals Google Ventures) und anderen privaten Investoren unterstützt wird, darunter Tony Fadell (Principal bei Future Shape und Erfinder des iPod), Casey Neistat (YouTube-Persönlichkeit und Mitbegründer von Beme), Kevin Lin (Mitbegründer von Twitch) und Steve Huffman (Mitbegründer und CEO von Reddit).

Kontakt
press@nothing.tech 

[i]  Die Akkulaufzeit hängt von den Einstellungen von ear (1), der Nutzung, der Umgebung und anderen Faktoren ab.
[ii]  Die App ist kompatibel mit Smartphones mit Android 5.1 und höher und iOS 11 und höher.
[iii]  Sofort mit kompatiblen Android-Geräten koppeln. Öffnen Sie einfach die Schutzhülle und drücken Sie die Kopplungstaste.