Nothing stellt teenage engineering™ als Gründungpartner vor

Nothing stellt teenage engineering™ als Gründungpartner vor

Nothing, eine neue zukunftsorientierte Firma für Verbrauchertechnologie in London, stellte teenage engineering™ als Gründungspartner der Firma vor.

teenage engineering™ ist eine Firma in Stockholm, die für ihre einzigartigen technischen Fertigkeiten und ihren industriellen Designprozess weltweit Beachtung findet. Seit mehr als zehn Jahren entwickelt teenage engineering™ viel beachtete Produkte für Menschen, die Sound, Musik und Design lieben. Das erste emblematische Produkt, der tragbare Wonder Synthesizer OP-1, wurde 2010 auf den Markt gebracht und wird heute noch von weltbekannten Musiker*innen benutzt.

"Ich bin wirklich enthusiastisch darüber, teenage engineering als Teil der wachsenden Familie von Nothing begrüßen zu können. Zu ihnen zählen manche der besten Designer und Kreativen, mit denen ich bereits zusammenarbeiten durfte. Zusammen haben wir einen einzigartigen Fahrplan entwickelt, der ganz zu Nothings Vision passt", sagte Carl Pei, Geschäftsführer und Mitbegründer von Nothing.

Jesper Kouthoofd, Mitbegründer und Geschäftsführer von teenage engineering™ ist der Creative Lead und Visionär hinter Nothings Designuniversum, während Tom Howard zum Head of Design von Nothing ernannt wurde.

"Als Carl mir das erster Mal von Nothings Vision erzählte, erinnere ich mich daran, richtig enthusiastisch bei dem Gedanken gewesen zu sein, wie sich das in die Designidentität der Produkte übersetzen lässt. Nach monatelanger Forschung und Entwicklung sind wir jetzt an einem Punkt, an dem wir der Welt etwas Aufregendes präsentieren können", sagte Jesper Kouthoofd, Gründungspartner und Creative Lead von Nothing.

Nothing wird seine ersten Produkte in den kommenden Monaten auf den Markt bringen.

Schließlich teilte das Unternehmen kürzlich mit, dass es seine Community dazu einlädt, in die Series A mitzuinvestieren. Bis jetzt haben sich bereits 20.000 Menschen für einen Zungang mit einem erklärten Interesse mit fast 30 Mio. USD insgesamt angemeldet. Diese Gemeinschaftsfinanzierungsrunde wird durch eine Crowdfundingkampagne realisiert, die am 2. März beginnt.


Um aktuelle Informationen zu erhalten, kannst du Nothing auf Instagram und Twitter folgen oder unter nothing.tech den Newsletter abonnieren.

 

Über Nothing

Nothing möchte die Barrieren zwischen Menschen und Technologie beseitigen, um eine nahtlose digitale Zukunft zu schaffen. Nothing mit seinem Firmensitz in London möchte Menschen dazu inspirieren, wieder an das positive Potential von Technologie zu glauben. Mit dem Start im Jahr 2021 bringt Nothing Kunstfertigkeit, Leidenschaft und Vertrauen in die Verbrauchertechnologie zurück.

Nothing ist ein privates Unternehmen, das von GV unterstützt wird. Weitere Investoren sind: Casey Neistat (YouTube Personality und Mitbegründer von Berne), Kevin Lin (Mitbegründer von Twitch) und Steve Huffman (Mitbegründer und Geschäftsführer von Reddit).

Kontakt

press@nothing.tech


Markenwerte

Logo