FAQ

SPEZIFIKATIONEN & FUNKTIONEN - ear (1)

Manche kabellosen In-Ear-Kopfhörer benötigen immer noch ein Kabel oder eine Verbindung zwischen dem linken und rechten In-Ear-Kopfhörer. In-Ear-Kopfhörer mit True Wireless sind wirklich kabellos entworfen, um die ultimative Freiheit und Mobilität zu ermöglichen.

Aktive Geräuschunterdrückung (ANC) ist ein schallauslöschendes System, um ungewollte Hintergrundgeräusche beim Benutzen der In-Ear-Kopfhörer zu eliminieren. Mikrofone fangen unerwünschte Hintergrundgeräusche ein und erzeugen passende Schallwellen, um diese zu neutralisieren und zu reduzieren.

ENC steht für die Reduzierung von Umgebungsgeräuschen. ENC ähnelt ANC, ist jedoch so eingestellt, dass unerwünschte Hintergrundgeräusche entfernt werden, während das Mikrofon benutzt wird. ENC funktioniert so ähnlich wie ANC, aber für dein Mikrofon, sodass andere nicht deine Hintergrundgeräusche hören, während du sprichst.

Die ear (1) Basis lädt über ein USB-C-Kabel. Wir empfehlen, das mitgelieferte Kabel zu nutzen oder die Basis kabellos mit einem kabellosen Qi-Ladegerät aufzuladen.

ear (1) benötigt 1,5 Stunden für eine volle Aufladung über das mitgelieferte USB-C-Ladekabel. Andere Kabel oder Ladegeräte können den Ladeprozess verlangsamen.

Die ear (1)-Basis benötigt 52 Minuten für eine volle Aufladung.

Beim kabellosen Laden musst du mit 2,5 Stunden für eine volle Aufladung der ear (1) Basis rechnen.

ear (1) ist kompatibel mit einem Fast Charger, wird aber in der normalen Geschwindigkeit laden.

Bei vollem Laden und normaler Nutzung bietet der Akku von ear (1) 4 Stunden Wiedergabe mit ANC (oder 5,7 Stunden ohne ANC). Du lädst den Akku auf, indem du ear (1) 10 Minuten lang mit seiner Basis verbindest, um dann weitere 1,2 Stunden Wiedergabe genießen zu können.

Bei vollem Laden und normaler Nutzung bietet die Basis 24 Stunden Akkulaufzeit mit ANC (oder 34 Stunden ohne ANC). Wenn die Basis 10 Minuten lang geladen wird, versorgt sie ear (1) mit weiteren 8 Stunden Laufdauer.

ear (1) unterstützt zusätzlich die Fast Pair-Funktion. Fast Pair wird nur auf kompatiblen Android oder Chrome OS-Geräten unterstützt. Bitte überprüfe, ob das zu verbindende Gerät Fast Pair unterstützt.

ear (1) hat eine Reichweite von 10 Metern bei Verbindung mit einem Bluetoothgerät.

ear (1) kann mit so vielen Geräte wie gewünscht gekoppelt werden, wobei nur jeweils ein Gerät zur gleichen Zeit genutzt werden kann.

Geräteverbindungen können über die Bluetootheinstellungen geändert werden.

ear (1) verbindet sich automatisch mit dem letzten Gerät, mit dem es gekoppelt war, wenn die In-Ear-Kopfhörer aus der Basis genommen werden.

Jeder ear (1) In-Ear-Kopfhörer wiegt 4,7 gr.

Im Set befinden sich kleine, mittlere und große Polster.

ear (1) bietet vier ANC-Modi:
- Maximum
- Light
- Transparency
- Off

Der Transparency-Modus lässt dich Umgebungsgeräusche hören, als ob du ear (1) nicht trägst. Dieser Modus kann sinnvoll sein, wenn du Musik hören möchtest, ohne die Aufmerksamkeit für deine Umgebung zu verlieren.

Beim Ausschalten hörst du die externen Geräusche viel leiser und unterdrückter. Der Transparency-Modus nimmt die externen Geräusche und spielt sie durch ear (1), sodass du immer noch hören kannst, was um dich herum geschieht. Es ist so, als ob du keine Kopfhörer trägst, aber immer noch Musik hörst.

ear (1) unterstützt AAC und SBC-Bluetooth Audio Codecs.

Nein, ear (1) unterstützt keine Sprachassistenzdienste.

ear (1) ist als IPX4-bewertet, d.h. Die In-Ear-Kopfhörer sind gegen allseitiges Spritzwasser geschützt.

Du findest sie auf der ear (1) beiliegenden Sicherheitsinformations- und Garantiebescheinigung.

Bitte entsorge deine Nothing-Produkte gemäß der örtlichen Gesetze und Bestimmungen. In EU-Ländern folge bitte der WEEE Richtlinie.

ear (1) benötigt die ear (1) App nicht für seine Funktionen. Die App hilft jedoch dabei, das volle Potential von ear (1) auszuschöpfen, deswegen empfehlen wir, sie herunterzuladen.

SPEZIFIKATIONEN & FUNKTIONEN - ear (1) APP

Die ear (1) App wird auf Android 5.1 und Apple iOS 11+ unterstützt.

Die ear (1) App ermöglicht das volle Potential von ear (1) und bietet Zugang zu zusätzlichen Funktionen und Anpassungen. Nutze die ear (1) App zur Aktualisierung von Firmware, zur Kontrolle von ANC-Einstellungen, zur Anpassung des Equalizers, zur Ortung verlorener In-Ear-Kopfhörer mit „Find My Earbud“ und mehr.
Du hast die ear (1) App noch nicht? Lade sie von Google Play auf dein Androidgerät und vom App Store auf dein iOS-Gerät.

Firmwareaktualisierungen werden dazu genutzt, der ear (1) App neue Funktionen hinzuzufügen, die Leistung deines Nothing Produkts zu steigern und gelegentlich Fehler zu beseitigen.

ANLEITUNG - ear (1)

Um ear (1) mit den meisten typischen Bluetoothgeräten zu koppeln:
1) Stelle sicher, dass Bluetooth an deinem Gerät eingeschaltet ist und es sich im Radius von 10 Metern von ear (1) befindet.
2) Drücke während des Ladeprozesses von ear (1) in seiner Basis die Taste für 2 Sekunden.
3) Suche in dem Bluetoothmenü deines Geräts nach ear (1) und verbinde.
Du kannst auch die ear (1) App für einen unterstützten Verbindungsprozess nutzen.

Auf iOS-Geräten erscheinen zwei Optionen in der Bluetoothgeräteliste, die sich auf ear (1) beziehen: „Nothing ear (1)“ und „ear (1) App“. Bitte verbinde mit „Nothing ear (1)“ alle zentralen Earbudfunktionen (z.B. Audio, Mikrofon, ANC).
Die „ear (1) App“-Option dient nur der individuellen Anpassung deiner In-Ear-Kopfhörer (z.B. EQ und Gestenkontrolleinstellungen) und kann nur zusammen mit der ear (1) App genutzt werden.

ear (1) ist kompatibel mit den meisten Bluetoothgeräten und allen Geräten mit Android 5.0+ oder iOS 11+ Systemen (in den Geräteeinstellungen findest du die Systemsoftwareinformationen).

Alle Funktionen werden über den rechten In-Ear-Kopfhörer gesteuert:
Für das Annehmen eines Anrufs: zweimal auf den rechten In-Ear-Kopfhörer klopfen.
Für das Ablehnen eines Anrufs: lang auf den rechten In-Ear-Kopfhörer drücken.
Für das Beenden eines Anrufs: zweimal auf den rechten In-Ear-Kopfhörer klopfen.

ear (1) hat keine Stummschaltung. Anrufe können über die benutzte Software auf dem ausgewählten Gerät stummgeschaltet werden.

Um ear (1) zurückzusetzen, lege die In-Ear-Kopfhörer in ihre Basis, schließe und drücke den Knopf auf der Basis für 30 Sekunden.

Ja. Beim Nutzen beider In-Ear-Kopfhörer kann ein In-Ear-Kopfhörer wieder zurück in die Ladebasis gelegt werden. Oder nur ein In-Ear-Kopfhörer wird aus der Basis genommen und unabhängig genutzt.

ear (1) bietet vier EQ-Voreinstellungen:
- Balanced
- More Bass
- More Treble
- Voice

Ändere die EQ-Einstellungen in der ear (1) App über den Tab „Hear“, wenn ear (1) verbunden ist.

Um die Lautstärke zu kontrollieren, bewege deine Finger auf dem ear (1) In-Ear-Kopfhörer nach oben (lauter) oder nach unten (leiser).

Um die ear (1) In-Ear-Kopfhörer zu laden, leg sie auf die Ladebasis und schließe den Deckel sicher.

Um die ear (1) Basis zu laden, verbinde ein USB-C-Kabel mit Basis und Stromquelle. Du kannst auch ein kabelloses QI-Ladegerät benutzen.

Die ear (1) Basis zeigt den Batteriestand über LED an.

- Grün bedeutet 80%+ Ladung.
- Gelb bedeutet 60-80% Ladung.
- Rot bedeutet schwacher Akkustand, das Gerät sollte aufgeladen werden.

Der Akkustand der Basis oder einzelner In-Ear-Kopfhörer kann auch über die ear (1) App kontrolliert werden. Um den Akkustand in der App zu kontrollieren, muss die App aktiv und die Basis geöffnet sein.

Nein, ear (1) nutzt Lithium-Ionen-Akkus mit eingebauter Funktion, um die Ladebasis darin zu hindern, mehr Strom zu verbrauchen, sobald der Akku voll geladen ist. Das bedeutet, dass selbst, wenn die Ladebasis voll aufgeladen und mit einer Stromquelle verbunden ist, kein Strom mehr verbraucht wird.

ear (1) hat eine eingebaute Time-Out-Funktion, die die In-Ear-Kopfhörer automatisch bei Nichtbenutzung ausschaltet.

Reinige die ear (1) In-Ear-Kopfhörer mit einem weichen, trockenen, nichtfasernden Tuch, trockener Wattestäbchen oder Babypflegetüchern.
Benutze keine scharfen Gegenstände oder aggressive Materialien.

Alle Produkte von Nothing beinhalten eine auf 2-Jahre beschränkte Garantie. Du findest sie auf der ear (1) beiliegenden Sicherheitsinformations- und Garantiebescheinigung.
Du findest Informationen zur Garantie auch unter diesem Link.

Die Bedienungsanleitung für ear (1) ist im Set enthalten.
Du findest eine digitale Version unter diesem Link und weitere Produktinformationen unter diesen FAQs.

Die ear (1) Seriennummer befindet sich auf der Basis. Du findest sie auch unter „Device Details“ in der ear (1) App

ANLEITUNG - ear (1) APP

Du kannst die ear (1) App von Google Play auf deinem Androidgerät (ab Android 5.1) finden oder vom App Store auf deinem iOS-Gerät (ab iOS 11) herunterladen.

Du kannst auch den QR-Code in der Bedienungsanleitung scannen, um die App herunterzuladen.

FEHLERBEHEBUNG - ear (1)

Wenn du ein Bluetoothgerät (z.B. Handy, Tablet oder Laptop) nicht mit deinem ear (1) koppeln kannst, versuche Folgendes:
1. Stelle sicher, dass die Bluetoothfunktion deines Geräts angeschaltet und auf sichtbar gestellt ist.
2. Stelle sicher, dass dein ear (1) sich innerhalb eines Radius von 10 Metern des Bluetoothgeräts befindet.
3. Setze die In-Ear-Kopfhörer zurück.
4. Suche auf deinen Gerät nach verfügbaren Bluetoothverbindungen.
5. Stelle sicher, dass du den Kopplungsprozess korrekt ausführst.
6. Lösche bisher verbundene Bluetoothgeräte aus deinem Produktspeicher und wiederhole den Prozess.

1. Stelle sicher, dass dein Gerät nicht zu weit von den In-Ear-Kopfhörern entfernt ist. Es sollte sich innerhalb eines Radius von 10 Metern befinden.
2. Bluetoothverbindungen funktionieren im Allgemeinen besser in Innenräumen. Die Umgebung könnte im Freien das Signal beeinträchtigen.
3. Stelle sicher, dass es so wenig Hindernisse wie möglich zwischen deinem Gerät und den In-Ear-Kopfhörern gibt.
4. Sollte das Problem weiter bestehen, setze die In-Ear-Kopfhörer zurück.

Sollte kein Ton von einem oder beiden In-Ear-Kopfhörern abgegeben werden, versuche Folgendes:
1. Versuche verschiedene Apps, um zu bestätigen, ob das Problem mit einer spezifischen App auf deinem ausgewählten Gerät verbunden ist.
2. Stelle sicher, dass die Lautstärke auf deinem Gerät nicht zu niedrig oder auf stumm gestellt ist.
3. Trenne und verbinde die In-Ear-Kopfhörer erneut via Bluetooth.
4. Setze die Earbuds zurück.

Sollte das Mikrofon deines ear (1) zu leise sein, sodass dich andere während Telefonaten nicht hören können, versuche Folgendes:
1. Prüfe, ob die Gesprächspartner*innen die Lautstärke ihres Gerätes auf ein hörbares Level eingestellt haben.
2. Stelle sicher, dass du die aktuellste Firmware installiert hast.
3. Nimm den Ton auf und spiele ihn ab, um das Mikrofon auf andere Probleme hin zu testen.
4. Prüfe und stelle sicher, dass keine Verunreinigung die Mikrofone blockiert (es gibt 3 Mikrofone, die über die silbernen Gitter jedes In-Ear-Kopfhörers erreichbar sind).
5. Trenne und verbinde die In-Ear-Kopfhörer.
6. Setze das Gerät zurück.

Wenn die Lautstärke schwächer oder leiser als normal ist, versuche Folgendes:
1. Teste verschiedene Apps, um festzustellen, ob es sich um ein spezifisches Problem der App oder von ear (1) handelt.
2. Stelle sicher, dass die Lautstärke auf deinem Gerät nicht zu niedrig ist oder erhöhe die Lautstärke.
3. Trenne und verbinde die In-Ear-Kopfhörer.
4. Setze das Gerät zurück.

Stelle sicher, dass das Ladegerät und USB-C-Kabel funktionieren und korrekt an die Ladebasis angeschlossen sind.
Stelle sicher, dass die Ladestecker nicht verunreinigt sind und dadurch den Stromfluss zur Basis beeinträchtigen.
Wenn du kabellos auflädst, stelle sicher, dass dein kabelloses Ladegerät Qi-kompatibel ist und dass ear (1) korrekt in der Mittel der Ladebasis platziert ist.

Sollte die aktive Geräuschunterdrückung nicht funktionieren, versuche Folgendes:
1. Stelle sicher, dass du die ear (1) App heruntergeladen und deine ear (1) In-Ear-Kopfhörer gekoppelt hast.
2. Schalte die ANC von der App aus an.
3. Ändere den ANC-Modus zu „Maximum“.
4. Setze das Gerät zurück.

Überprüfe deine Umgebung, um sicherzustellen, dass es sich nicht um tatsächliche Hintergrundgeräusche handelt, indem du ear (1) in unterschiedlichen Umgebungen testest. Solltest du immer noch knackende oder gleichbleibende Geräusche wahrnehmen, dann gehe folgendermaßen vor:
1. Kontrolliere, ob eines der 3 Luftlöcher im In-Ear-Kopfhörer blockiert ist.
2. Stelle sicher, dass du die aktuellste Firmware-Version für die Nutzung der ear (1) App besitzt.
3. Setze das Gerät zurück.

1. Stelle sicher, dass die Ladequelle und das USB-C-Kabel funktionsfähig sind.
2. Stelle sicher, dass das USB-C-Kabel korrekt an die Ladebasis angeschlossen ist.
3. Stelle sicher, dass die Ladestecker nicht verunreinigt sind und dadurch den Stromfluss zur Basis beeinträchtigen.
4. Stelle sicher, dass dein Gerät mit der neuesten Version der Firmware aktualisiert wurde.
5. Setze das Gerät zurück.

Sollte das Mikrofon Geräusche hinzufügen, die die Verständigung mit anderen Personen während eines Telefonats erschweren, versuche Folgendes:
1. Stelle sicher, dass du die aktuellste Firmware installiert hast.
2. Nimm den Ton auf und spiele ihn ab, um das Mikrofon auf andere Probleme hin zu testen.
3. Kontrolliere und stelle sicher, dass keine Verunreinigung eines der 3 Mikrofone blockiert.
4. Trenne und verbinde die In-Ear-Kopfhörer.
5. Setze das Gerät zurück.

Sollte die Ladedauer länger als 50 Minuten mit Kabel oder 2,5 Stunden kabellos betragen, kontrolliere bitte Folgendes:
1. Stelle sicher, dass die Ladequelle und das USB-C-Kabel funktionsfähig sind.
2. Stelle sicher, dass das USB-C-Kabel korrekt an die Ladebasis angeschlossen ist.
3. Stelle sicher, dass die Ladestecker nicht verunreinigt sind und dadurch den Stromfluss zur Basis beeinträchtigen.
4. Stelle sicher, dass dein Gerät mit der neuesten Version der Firmware aktualisiert wurde.
5. Setze das Gerät zurück.

Nutzen „Find My Earbud“ auf der ear (1) App, um deine In-Ear-Kopfhörer auf einer Karte zu orten. Beim Aktivieren dieser Funktion spielen die In-Ear-Kopfhörer einen Ton ab, der dir hilft, sie zu finden.
Wenn du die Funktion „Find My Earbud“ nicht auf der ear (1) App aktiviert hast, bevor du den In-Ear-Kopfhörer verloren hast, kann du diese Funktion nicht nutzen.

FEHLERBEHEBUNG - ear (1) APP

Du kannst du die ear (1) App nach Fehlern durchsuchen, indem du die folgenden Schritte ausführst:
1. Geht auf Google Play oder den iOS App Store, um sicherzugehen, dass du die neueste und aktualisierte Version der App besitzt.
2. Solltest du bereits die neueste Version der ear (1) App besitzen, schließe die App und stelle sicher, dass sie nicht im Hintergrund weiterläuft. Öffne sie anschließend wieder.
- Android: Gehe zu Einstellungen -> App Management -> App Liste -> ear (1) App -> Cache löschen und öffne die App wieder.
- iOS: öffne Einstellungen -> Allgemein -> iPhone Speicher -> ear (1) App -> Cache löschen und öffne die App wieder.
3. Sollte dadurch das Problem nicht behoben sein, lösche die App und installiere sie neu.
Bemerkung: Stelle sicher, dass die OS-Version deines Geräts kompatibel mit der ear (1) App ist.

MEIN KONTO

Du kannst auf „Sign up or login“ klicken und ein neues Konto anlegen, indem du diesem Link folgst. Alternativ kannst du Produkte in deinen Warenkorb legen, ohne ein Konto zu besitzen und beim Bezahlen angeben, ob du als Gast den Einkauf fortsetzen oder ein Konto anlegen möchtest.

Beim Registrieren eines Kontos bei Nothing wird eine automatische Bestätigungsmail an die angegebene E-Mailadresse gesendet. Solltest du bereits alle deine E-Mailadresse überprüft haben und die Begrüßungsmail nicht gefunden haben, könnte sie in deinem Papierkorb oder Spamordner gelandet sein. Solltest du nicht herausfinden, mit welcher E-Mailadresse du dich registriert hast, sende bitte deine Angaben an unseren Kundenservice und wir werden der Sache für dich nachgehen.

Klicke auf „Login“ und gehe zu „forgot my password“. Gib deine E-Mailadresse an und wir senden dir einen Link zum Zurücksetzen des Passworts, mit dem du dein Passwort ändern kannst.

1. Stelle sicher, dass du die gleiche E-Mailadresse eingibst, die du zur Registrierung bei Nothing benutzt hast.
2. Versuche, über die Option „reset password“ dein Passwort zurückzusetzen (siehe „Ich habe mein Passwort vergessen“) Solltest du dich immer noch nicht einloggen können, kontaktiere bitte unseren Kundenservice und sende die Fehlernachrichten und weitere Informationen, die uns bei der Problemerkennung helfen könnten.

Stelle sicher, dass du eingeloggt bist, gehe zu „My Account“ und dann zu „Edit Profile“.

BESTELLUNG & ZAHLUNG

Nothing akzeptiert die meisten Kredit- und Debitkarten einschließliche Visa, MasterCard, American Express sowie Paypal.
Manche Zahlungsmethoden könnten in deinem Land nicht verfügbar sein. Bitte füge deinem Warenkorb ein Produkt hinzu und fülle die Informationen bei „Zur Kasse gehen“ aus, um alle verfügbaren Optionen anzuzeigen.

Wenn deine Bestellung gesendet und erfolgreich verarbeitet wurde, solltest du per E-Mail eine automatische Bestellbestätigung erhalten haben. Prüfe bitte, ob unsere Bestätigungsnachricht in deinem Spamordner gelandet ist. Wir empfehlen dir, unsere E-Mailadresse deinen Kontakten hinzuzufügen oder unsere Nachrichten als sicher zu markieren, um zu verhindern, dass unsere Nachrichten das nächste Mal im Spamordner landen. Solltest du unsere Bestätigungsmail nicht finden können, ist es möglich, dass deine Bestellung nicht erfolgreich ausgeführt wurde. Wir empfehlen eine Überprüfung, ob die Überweisung in deiner Zahlungsmethode angewiesen wurde. Solltest du keine Bestellbestätigung erhalten haben und die Überweisung in deiner Zahlungsmethode angewiesen worden sein, kontaktiere bitte unseren Kundenservice, damit wir in dieser Sache für dich nachforschen können.

Prüfe bitte Folgendes:
1. Benutzt du eine gültige Zahlungsmethode?
2. Benutzt du eine Zahlungsmethode, die in dem Land, in dem du dich befindest, gültig ist? Manche Onlineüberweisungen werden blockiert, wenn die Zahlungsmethode nicht von dem Land genehmigt wurde, von dem aus du den Kauf tätigst.
3. Solltest du per Karte zahlen, stelle sicher, dass die Kartennummer, CVC Nummer, Ablaufdatum, Rechnungsadresse und Name auf der Karte, den du eingibst, den Informationen auf der Karte entsprechen.
4. Solltest du Paypal benutzen, stelle sicher, dass die Paypalkontoeinstellungen korrekt sind und dass sich entweder Guthaben auf deinem Paypalkonto befindet oder dieses mit einer gütligen Zahlungsmethode verbunden und nicht beschränkt ist.
5. Prüfe, ob du irgendeine Art von Einschränkungen in den Einstellungen deiner Zahlungsmethode hast, die eine erfolgreiche Überweisung verhindern könnten (z.B. Täglicher Verfügungsrahmen, Blockieren von Onlineüberweisungen).
Solltest du weiterhin Probleme haben, kontaktiere unseren Kundenservice und wir gehen der Sache für dich nach.
Bitte schicke uns nicht die detaillierten Angaben zu deiner Zahlungsmethode.

Solltest du die Währung oder Sprache der Website ändern wollen, wähle bitte das passende Land von der Liste der Länder aus. Bitte beachte, dass sich beim Ändern des Landes die Verfügbarkeit einer Lieferart zu deiner Adresse ändern kann, wenn du in einem anderen Land wohnst.

Du kannst den Gutschein oder Einladungscode während des Bezahlvorgangs beim Eingeben der Angaben zu deiner Zahlungsmethode eingeben.

Deine Überweisungs- und Zahlungsangaben werden direkt von Shopify, unserem Zahlungsdienstleister, mit sicherer Verschlüsselung und unter strikten Bankenstandards abgewickelt.
Deine Angaben zur Kreditkarte werden direkt an die Bank gesendet. Diese können nicht von uns oder Dritten gelesen werden, sie sind nur deiner Bank zugänglich.

LIEFERUNG & SENDUNDSVERFOLGUNG

Solltest du deine Bestellung stornieren wollen, kontaktiere uns bitte.
Sollte das Paket bereits unser Lager verlassen haben, wenn wir deine Anfrage bearbeiten, helfen wir dir, eine Rücksendung zu organisieren, sobald es bei dir ankommt.

Ja, du kannst deine Sendung über den Link zur Sendungsverfolgung in der Bestellbestätigungsmail oder über einen Login in deinem Konto und die Suche in deinen Bestellungen verfolgen.

Sobald deine Bestellung aufgegeben wurde, kannst du dein Lieferdatum nicht mehr ändern. Bei Problemen oder besonderen Anfragen kontaktiere bitte unseren Kundenservice und wir gehen der Sache für dich nach.

Sobald deine Bestellung aufgegeben wurde, kannst du deine Lieferadresse nicht mehr ändern Bei Problemen oder besonderen Anfragen kontaktiere bitte unseren Kundenservice und wir gehen der Sache für dich nach.

Bitte kontaktiere unseren Kundenservice und gib deine Bestellinformationen an, damit wir der Sache für dich nachgehen können.

Bitte kontaktiere unseren Kundenservice und gib deine Bestellinformationen an, damit wir der Sache für dich nachgehen können.

Die Standardlieferzeit beträgt normalerweise 3-5 Tage.

Wir empfehlen dir, direkt deinen Lieferdienst zu kontaktieren, um aktuelle Informationen zur Lieferung zu erhalten. Du findest die Kontaktinformation in der Bestätigungsmail deiner Bestellung. Solltest du Probleme haben, kontaktiere unseren Kundenservice mit allen Informationen und wir gehen der Sache für dich nach.

GARANTIE & RÜCKGABE

Nothing bietet eine 30-tägige Rückgabeoption für seine Produkte.
Du findest weitere Informationen zur Garantie auch unter diesem Link.

Bitte kontaktiere unseren Kundenservice innerhalb von 30 Tagen auf dem Lieferdatum, damit wir der Sache für dich nachgehen können.

Wir überweisen deinen Betrag sofort, sobald das zurückgegebene Gerät empfangen und überprüft wurde. Bitte rechne mit 7 Tagen, bis die Rückerstattung deiner Zahlungsmethode zur Verfügung steht.

Alle Produkte von Nothing beinhalten eine auf 2-Jahre beschränkte Garantie. Du findest sie auf der beiliegenden Sicherheitsinformations- und Garantiebescheinigung.
Du findest Informationen zur Garantie auch unter diesem Link.

Du findest Informationen hierzu auf der beiliegenden Sicherheitsinformations- und Garantiebescheinigung.
Du findest Informationen zur Garantie auch unter diesem Link.

Wir raten dir, die Fehlerbehebungshinweise zu konsultieren, die in dieser FAQs verfügbar sind. Sollte das Problem nicht behoben werden können, hilft dir unser Kundenservice gerne weiter.

Wir raten dir, die Fehlerbehebungshinweise zu konsultieren, die in dieser FAQs verfügbar sind. Sollte das Problem nicht behoben werden können, kannst du dich entweder an den Verkäufer wenden, bei dem du das Gerät gekauft hast, oder unseren Kundenservice kontaktieren.

WEBSITE-UNTERSTÜTZUNG

1. Versuche, deine Cookies zu löschen. Bitte beachte, dass dieser Vorgang deinen Warenkorb leert. Bei den meisten Browsern kannst du deine Cookies unter „Werkzeuge“ oder „Chronik“ löschen.
2. Nach dem Löschen der Cookies schließe deinen Browser, öffne ihn wieder und besuche noch einmal unsere Website. Dies sollte nun ohne Probleme möglich sein.
3. Wir empfehlen auch, die neueste Version deines Betriebssystems wie Windows, Mac OS usw. zu nutzen. Solltest du immer noch Probleme haben, kontaktiere bitte unseren Kundenservice mit allen Informationen über das Problem, dein Gerät und den Browser sowie die Schritte, die du bisher zur Lösung des Problems unternommen hast.

1. Versuche, deine Cookies zu löschen. Bitte beachte, dass dieser Vorgang deinen Warenkorb leert. Auf den meisten mobilen Browsern kannst du deine Cookies löschen unter „Datenschutz“ in den „Einstellungen“ oder über die Option „Chronik löschen“ .
2. Nach dem Löschen der Cookies schließe deinen Browser, öffne ihn wieder und besuche noch einmal unsere Website Dies sollte nun ohne Probleme möglich sein.
3. Wir empfehlen auch, die neueste Version deines Betriebssystems wie iOS, Android usw. zu nutzen. Solltest du immer noch Probleme haben, kontaktiere bitte unseren Kundenservice mit allen Informationen über das Problem, dein Gerät und den Browser sowie, welche Schritte du bisher zur Lösung des Problems unternommen hast.

Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support